1. Wir tätowieren keine Personen z.B. Bluter und unter Alkohol- und/oder Drogeneinfluss.

2. Bei Terminen die rechtzeitig abgesagt werden wird die Anzahlung ausschließlich als Gutschein erstattet. Keine Barauszahlungen.

3. Wir behalten uns vor, Kunden ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Dies gilt insbesondere für div. politische Wunschmotive.

4. Tattoo-Motive / Vorlagen können auch mitgebracht werden, wir qualifizieren diese dann zu einem Tattoo, auch individuell angepasst.

5. Der Preis für ein Tattoo richtet sich nach der Grösse, Körperstelle, Farbe/n und eventuellen Veränderungen an der Vorlage und nach technischem Grad.

6. Der Preis für ein Tattoo versteht sich inklusive Nachstechen. Nachstechtermine sind innerhalb eines halben Jahres wahrzunehmen, ansonsten ist der Nachstich kostenpflichtig.

7. Bei Terminabsprachen verlangen wir ggf. eine Anzahlung in Höhe von mindestens 50 € die nach erfolgtem Termin auf den Endpreis angerechnet wird.

( Wird ein Termin nicht spätestens 2 Werktage vorher abgesagt, haben wir das Recht als Entschädigung die Anzahlung einzubehalten. Sollte vor dem Termin der Entwurf nicht gefallen wird natürlich nachgebessert. Sollte eine Nachbesserung nicht gewünscht sein wird die Anzahlung einbehalten für die bereits reservierte Zeit des Termins und die Zeit des Vorbereiten/Zeichnens einbehalten/berechnet.)

8. Die Bezahlung erfolgt immer in bar und in voller Höhe nach Beenden der Leistung. Ratenzahlung kann nur bei Motiven mit mehreren Sitzungen vereinbart werden (Sitzungspreise).

9. Geschenkgutscheine können zu festen Beträgen bei uns erworben werden. Gutscheine werden nicht ausbezahlt, auch keine Teilbeträge. Die Gutscheine sind gesetzlich 3 Jahr ab Tag der Ausstellung gültig.

10.
Wir informieren Sie ausführlich über Pflegehinweise und der Nachbehandlung eines Tattoos.

11. Aufgrund der ausführlichen Pflegehinweise, übernehmen wir keinerlei Haftung für Folgeprobleme, wie z.B. falsche Pflege, falsche Salbe, falscher Sonnenschutz, etc..